< Die Kleine Storchentour
15.02.2018

Fotoshow: Nationalparks USA (Erich Hepp)

Freitag, 9. März 2018, Beginn 19.00 Uhr, im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum in Bornheim, Kirchstr. 1.   Anmeldung über unser Kontaktformular nicht vergessen!

Antelope Canyon

Nachdem Erich und Ulrike Hepp im Jahr 1995 erstmals Nationalparks im Nordwesten der USA und Kanada besucht hatten, ließ sie das Amerikafieber nicht mehr los. Ihr Reiseziel war bei zahlreichen weiteren USA-Reisen in den folgenden Jahren vor allem die überwältigende Natur, die Landschaften, die wilden Tiere.

Die Natur in den USA, insbesondere im Westen,  ist unglaublich eindrucksvoll und von überwältigender Schönheit, Einmaligkeit und Urgewalt.

Angefangen in Kalifornien - einem Land mit faszinierender Meeresküste, gottverlassenen Wüsten, Mammutbäumen, den ältesten und größten Bäume der Welt, und daneben das leichte lockere Kalifornien-Feeling in San Francisco und Los Angeles.

Einmalig in der Welt ist das Colorado-Plateau mit dem Grand Canyon als erstem Höhepunkt. Aber auch die anderen Nationalparks, z.B. der Arches - Park mit seinen einmaligen Felsenbögen, der Bryce-Canyon mit seinen Hunderten Felsmonumenten, eingebettet in einen riesigen von der Natur geschaffenen Amphitheater. Einmalig auch der Antilope Canyon , ein Slot-Canyon unter der Erdoberfläche mit phantastischen Lichtspielen, und - last but not least - das Monument - Valley, der Schauplatz zahlreicher berühmter Wildwestfilme mit John Wayne und Co.

Und dann gehts nach Norden in den Yellowstone-Nationalpark, die phantastische Landschaft mit ihren berühmten Geysiren, den  heißen dampfenden und farbenfrohen Quellen und Gewässern sowie  gewaltigen Wasserfällen, Bergen und Schluchten. Der Yellowstone-Nationalpark ist außerdem  eine sichere Heimat für die berühmten Bisons, für Bären, Elche,  Hirsche und viele andere Tiere - und im Herbst wird dort eine Farbensinfonie des Indian Summer gespielt.

Der Eintrittspreis beträgt 5 €uro für Erwachsene,  Kinder dürfen kostenlos dabeisein.

Für alle, die Natur lieben, sich an schönen Fotos erfreuen und vom Fernweh immer wieder gepackt sind, ist diese Fotoshow ein ideales Erlebnis.

Gerne stehen Erich und Ulrike Hepp auch nach der Vorstellung für Informationen zur Verfügung.

 Ein Vorgeschmack auf Erich Hepps Fotos gibt es auf seiner homepage: www.erichhepp.de


© 2010, by Aktion PfalzStorch e. V.     |     Impressum & Datenschutz